Ihr unabhängiger Abfüll Spezialist und Lohnabfüller

 

HSK Wasch Hydrophobier Mittel   

HSK 2277

Grundlage:           

Hochverzweigte Dendrimere und Polymere, kationisch

Verwendung   

Effektstarkes Hydrophobiermittel zur Imprägnierung von  Textilien aus allen Faserarten, insbesondere zum Erhalt der  Wasserabweisenden Effekten (Nachimprägnierung) geeignet. 

Eigenschaften   

 -      Vermittelt sehr gute Wasserabweisende Eigenschaften     

  -       Weicher Warengriff                         

 -          Hohe Gleitfähigkeit der ausgerüsteten Textilien                                    

 -          Verleit Unempfindlichkeit gegen wässrigen Schmutz 

 -          Keine hohen Kondensationstemperaturen erforderlich 

 -          Frei von Fluorkohlenwasserstoffverbindungen  

-          Frei von Lösemitteln                                   

-          Nicht entzündlich   

-         Keine Beständigkeit gegenüber chemischer Reinigung

Technische Daten          

 Weiße Emulsion 

Dichte bei 20 C 1,0g/cm³  

 pH-Wert ca. 3-6  

 Leicht verdünnbar mit kaltem Wasser   

 Verdünnung mit weichem Wasser empfehlenswert

Anwendung                                             Sprühapplikation:

HSK 2277 wird mit Wasser verdünnt, über geeignete Anlagen für Sprühaplikation    3,0 – 8,0 %  HSK 2277                                  

Trommelwaschmaschine

Letztes Spülbad  3,0 – 8,0 % HSK 2277                                    Flottenverhältnis                1:5 – 1:10                                    pH-Wert 5 – 6,5 (essigsauer)                                    Temperatur 40%                                     Zeit 20 min                                    Nach der Ausrüstung keinen weiteren Spülgang vornehmen                                     Die Ware im Tumbler (Trockner) trocknen

HSK 2277 kann je nach Faser bereits wasserabweisend wirken, wenn die Ware bei Raumtemperatur getrocknet wird.Imprägniereigenschaften werden jedoch deutlich durch die Wärmebehandlung verbessert. Die Applikation von HSK 2277 werden durch einen sauer Eingestelltes PH Wert des Wassers (4-6) begünstigt.HSK 2277 lässt sich völlig problemlos durch einfaches Umrühren verdünnen. Auf keinen Fall die Verdünnung mittels Schnell Rührer vornehmen, da hier aufgrund der hohen Scheerkräfte die Emulsion irreversibel beschädigt werden können. Die Wirkung von HSK 2277 basiert auf der Microphasenorganistion von Dendrimere in einer Polymermatrix. Geringe Mengen an oberflächenaktiven Substanzen, wie z.B. Waschmittel oder Weichspüler, können die Selbstorganisation stören und die Wasserabweisenden Effekte negativ beeinflussen.Das zu behandelte Textil muss gründlich vorbehandelt und frei von oberflächenaktiven Rückständen sowie Testalkali (z.B. Waschmittel) und mehrwertigen Salzen sein.

Hinweise zur Sprühapplikation Beim Versprühen von chemischen Produkten entstehen Aerosole.Diese können Unterumständen ein Gefahrenpotential für Mensch und Tier ergeben.Daher nur in geschlossen Anlagen versprühen und für Ausreichend Raumbelüftung sorgen. Aerosole nicht einatmen.

 

Lagerung                           

HSK 2277 ist Frostempfindlich – Wärmeempfindlich                                             

Nicht unter 0 Grad C. bzw. über 40 Grad C. Lagern                                           Schäden am Produkt durch falsche Lagerung sind möglich.

Die vorliegende Anwendungsempfehlung beruht auf umfangreichen Forschungsarbeiten und Erkenntnissen aus der Praxis.

Sie ist jedoch unverbindlich und befreit den Anwender nicht davon, Produkt und Verfahren auf Eignung für seinen speziellen Einsatzzwecke selbst zu prüfen.

Insbesondere haften wir nicht für uns nicht ausdrücklich in schriftlicher Form genannte Anwendungszwecke und Verwendungsarten.

Hinweise zur Kennzeichnung und Schutzmassnahmen entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt.